The New City Catechism

The New City Catechism Author
ISBN-10 1433555077
Release 2017-04-30
Pages 128
Download Link Click Here

This modern-day catechism sets forth fifty-two questions and answers designed to build a framework to help adults and children alike understand core Christian beliefs.



Warum Gott

Warum Gott Author Timothy Keller
ISBN-10 9783765570377
Release 2011-08-18
Pages 336
Download Link Click Here

Warum Gott? Ist es heute noch vernünftig zu glauben? Ist der Glaube nicht irrelevant, ohne Antworten auf die drängenden Fragen der Zeit? Hat die Wissenschaft nicht den Glauben an Gott längst widerlegt? Mächtige Fragen an den Allmächtigen! Tim Keller findet Antworten, die nicht nur den Zweifler nachdenklich werden lassen. Und er nennt gute Gründe für den Glauben.



Vom unfreien Willen An Erasmus von Rotterdam Vollst ndige Ausgabe

Vom unfreien Willen  An Erasmus von Rotterdam    Vollst  ndige Ausgabe Author Martin Luther
ISBN-10 9788026827672
Release 2015-01-17
Pages 286
Download Link Click Here

Dieses eBook: "Vom unfreien Willen (An Erasmus von Rotterdam) - Vollständige Ausgabe" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Erasmus und Luther haben sich nie persönlich kennengelernt, korrespondierten jedoch mehr oder weniger öffentlich ab 1519 miteinander. Während Luther eine „harte Linie“ gegen das aus seiner Sicht dekadente Papsttum der römisch-katholischen Kirche vertrat, setzte sich Erasmus für „innere Reformen“ ein und bat Luther um Mäßigung. Auch in religiösen Fragen zeigten sich bald Unterschiede. Während Erasmus die These aufstellte, Gott habe dem Menschen einen freien Willen gegeben, zwischen dem Guten und dem Bösen zu wählen, der freilich nur mit Gottes Gnade wirksam werden könne, argumentierte Luther mit der Erbsünde und der Allmacht Gottes, durch die jede Tat des Menschen vorausbestimmt sei. Luther verglich den menschlichen Willen mit einem Pferd, „das der Teufel reitet“ oder das Gott lenkt. Es sei unmöglich, einen der beiden Reiter loszuwerden, denn jedes menschliche Schicksal sei vorbestimmt und endet entweder in der Hölle oder im Himmel. Gottes Liebe und Hass seien ewig und unverrückbar, schrieb Luther in seiner Erwiderung an Erasmus, sie seien schon gewesen, „ehe der Welt Grund gelegt ward“, noch ehe es einen Willen oder Werke des Willens gab. Martin Luther (1483-1546) war der theologische Urheber der Reformation. Erasmus von Rotterdam (1466-1536) war ein bedeutender europäischer Gelehrter des Humanismus. Er war Theologe, Philosoph, Philologe und Autor zahlreicher Bücher.



Wie Google tickt How Google Works

Wie Google tickt   How Google Works Author Eric Schmidt
ISBN-10 9783593502168
Release 2015-01-08
Pages 294
Download Link Click Here

Wie wird aus einem Garagen-Start-up ein weltbekanntes Imperium? Das Geheimnis um Google, eine der wertvollsten Marken der Welt,ist gelüftet. Von niemand Geringerem als Google-CEO Eric Schmidt, Gründer Larry Page und Senior Vice President Jonathan Rosenberg. Und so wie Google längst mehr als eine Suchmaschine ist, ist »Wie Google tickt« weit mehr als eine Unternehmensgeschichte. Es ist spannende Inspirationsquelle und kluger Wegweiser. Wie baut man eine fruchtbare Unternehmenskultur auf? Wie entwickelt man wegweisende Strategien? Wie entsteht Innovation? Die drei Google-Insider sind angetreten, ihr Wissen in die Welt zu bringen.



Verschlusssysteme von Feuerwaffen

Verschlusssysteme von Feuerwaffen Author Peter Dannecker
ISBN-10 3936632200
Release 2009
Pages 476
Download Link Click Here

Verschlusssysteme von Feuerwaffen has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Verschlusssysteme von Feuerwaffen also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Verschlusssysteme von Feuerwaffen book for free.



An den christlichen Adel deutscher Nation von des christlichen Standes Besserung

An den christlichen Adel deutscher Nation von des christlichen Standes Besserung Author Martin Luther
ISBN-10 9783843043717
Release 2014-02-16
Pages 68
Download Link Click Here

Martin Luther: An den christlichen Adel deutscher Nation von des christlichen Standes Besserung Erstdruck: Wittenberg (Melchior Lotther) 1520. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2014. Textgrundlage ist die Ausgabe: Martin Luther: Werke. Kritische Gesamtausgabe, 120 Bände, Weimar: H. Böhlaus Nachfolger, 1888 ff. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Martin Luther (Gemälde von Lucas Cranach d.Ä., 1522). Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.



Theorie der ethischen Gef hle

Theorie der ethischen Gef  hle Author Adam Smith
ISBN-10 9783787319367
Release 2010-05
Pages 604
Download Link Click Here

Mit seinem philosophischen Hauptwerk, der "Theorie der ethischen Gefühle", legte Adam Smith den Grundstein für die Ausbildung einer Moralphilosophie, die sich ausdrücklich auf die Ideen der Sympathie und der Solidargemeinschaft beruft. Die Gründung der Moral auf den Begriff des Mitgefühls oder der "Sympathie" steht im Zentrum des philosophischen Hauptwerks von Adam Smith (1723-1790), der 1759 publizierten Schrift "The Theory of Moral Sentiments". Methodisch orientiert an den Werken der englischen Empiristen Shaftesbury, Mandeville, Hutcheson und Hume, untersucht Smith die Moralsysteme der Vergangenheit, kritisiert die Bemühungen seiner Zeitgenossen um eine Grundlegung der Moralphilosophie und nimmt so zukünftige wichtige Ansätze auf dem Gebiet der Ethik vorweg; sein Werk ist ein Sammelplatz heterogenster, scheinbar konträrer Richtungen der Moralphilosophie. Es kombiniert unterschiedliche Theorien zu einem bemerkenswerten System des "sittlich Richtigen", das sich nicht an Kriterien wie dem der Nützlichkeit ausrichtet, sondern an der Konvention des ausgebildeten Mitgefühls. Der zentrale Begriff ist dabei "Sympathie", ergänzt durch die Einführung der Idee eines unparteiischen Zuschauers, in den sich laut Smith jeder einzelne immer dann versetzt, wenn er moralische Entscheidungen zu treffen hat: "Der impartial spectator läßt die Individuen überlegen, daß sie an der Stelle desjenigen stehen könnten, dem sie ihre Sympathie zuwenden. Daraus entsteht nach Smith ein Motiv, aktuell so zu handeln, wie man an dessen Stelle behandelt werden wollte" (B. Priddat). "The Theory of Moral Sentiments" wurde mehrfach überarbeitet und ergänzt; diese Ausgabe bietet den Text in der letzten Fassung nach der 6. Auflage von 1790 in der deutschen Übersetzung von W. Eckstein.



Red Moon Rising

Red Moon Rising Author Dave Roberts
ISBN-10 9783417228281
Release 2015-10-09
Pages 304
Download Link Click Here

Die mitreißende Geschichte von 24-7 PRAYER zeigt was passiert, wenn Freunde anfangen zu träumen und zu beten. Quer durch sämtliche Konfessionen, über alle "frommen" Labels hinweg, beten sie, als ob alles von Gott abhängt und leben sie, als ob alles von ihnen abhängt. Diese Jubiläumsausgabe (15 Jahre 24-7 PRAYER) wurde komplett überarbeitet und enthält viel zusätzliches Material.



Christ sein

Christ sein Author Hans Küng
ISBN-10 3492217362
Release 2009
Pages 676
Download Link Click Here

Christ sein has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Christ sein also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Christ sein book for free.



Immer bei dir

Immer bei dir Author Sarah Young
ISBN-10 9783961222322
Release 2013-09-05
Pages 368
Download Link Click Here

Jeden Tag können Sie gewiss sein: Jesu Liebe zu Ihnen ist grenzenlos! In diesem Andachtsbuch finden Sie Worte aus seiner Perspektive. Es sind Worte der Ermutigung, des Trostes. Worte, die mitten in Ihr Leben hineinsprechen. Vielleicht sehnen Sie sich gerade danach, bei Gott geborgen und behütet zu sein? Oder Sie brauchen seine Nähe, um in einer schwierigen Situation die richtige Entscheidung zu treffen? Wo auch immer Sie sich auf Ihrer persönlichen Lebensreise befinden: Diese 180 Andachten führen Sie in die Stille und helfen Ihnen, in Gottes Gegenwart Kraft zu tanken.



Wisse die Wege

Wisse die Wege Author Hildegard von Bingen
ISBN-10 9783701351572
Release 2013-02-11
Pages 433
Download Link Click Here

Leben und Schaffen Hildegard von Bingens (1098-1179) üben bis heute eine ungebrochene Faszination aus; Konsequenz im Glauben, Mut und persönliches Engagement machten sie über ihre Zeit hinaus zu einer Identifikationsfigur. Früh trat die in Bermersheim bei Alzey geborene Mystikerin in das Benediktinerstift Disibodenberg an der Nahe ein. Aufgestiegen zur Äbtissin schrieb sie in den Jahren 1141 bis 1151 ihre Visionen und Gespräche mit Christus nieder; es entstanden die Bücher "Wisse die Wege", ein Lehrbuch der christlichen Sittenlehre, und "Über die Schöpfung und Erlösung der Welt". Hildegard von Bingen verfaßte mystisch-visionäre Schriften, war Heilpraktikerin und Naturwissenschaftlerin, Predigerin und Komponistin. Ihre Schriften lösten bereits unter ihren Zeitgenossen ein gewaltiges Echo aus und führten zu einem regen Briefwechsel mit den bedeutendsten Persönlichkeiten der damaligen Zeit. Der vorliegende Band versammelt die wichtigsten Schriften der Hildegard von Bingen: "Ursachen und Heilungen", "Das Buch der Physika", "Das Buch Scivias", "Das Buch vom verdienstlichen Leben" und "Des einfältigen Menschen Buch von den göttlichen Werken".



Die Evolution der Kooperation

Die Evolution der Kooperation Author Robert Axelrod
ISBN-10 9783486851748
Release 2009-01-01
Pages 245
Download Link Click Here

Wie ist Kooperation möglich in einer Welt von Egoisten, in der es keine zentrale Autorität gibt? Axelrod entwickelt aus der Spieltheorie - auf der Basis des "Gefangenendilemmas" - eine verblüffende Lösung. Nicht die raffinierteste, auch nicht die aggressivste, nicht die sanfteste Strategie sichert langfristig Erfolg, sondern die grundsätzlich wohlwollende, aber stets vergeltungsbereite: TIT FOR TAT, "wie Du mir, so ich Dir". Axelrod schließt daraus, dass in der globalen arbeitsteiligen Wirtschaftsweise geradezu ein innerer Zwang zur Kooperation besteht. Gewinnbringende Kooperationen sind für Unternehmen nützlicher als blinder Wettbewerb.



Die Apokalyptischen Reiter

Die Apokalyptischen Reiter Author Milton William Cooper
ISBN-10 3895392855
Release 1996
Pages 501
Download Link Click Here

Die Apokalyptischen Reiter has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Die Apokalyptischen Reiter also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Die Apokalyptischen Reiter book for free.