Programmieren in Lua

Programmieren in Lua Author Roberto Ierusalimschy
ISBN-10 3955390209
Release 2013
Pages 435
Download Link Click Here

Programmieren in Lua has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Programmieren in Lua also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Programmieren in Lua book for free.



Vision re der Programmierung

Vision  re der Programmierung Author Federico Biancuzzi
ISBN-10 9783897219342
Release 2009
Pages 485
Download Link Click Here

In Visionare der Programmierung - Die Sprachen und ihre Schopfer werden exklusive Interviews mit den Entwicklern von historischen wie auch von hoch aktuellen Programmiersprachen veroffentlicht. In dieser einzigartigen Zusammenstellung erfahren Sie uber die Hintergrunde, die zu den spezifischen Design-Entscheidungen in den Programmiersprachen gefuhrt haben und uber die ursprungliche Ziele, die die Entwickler im Kopf hatten, als sie eine neue Programmiersprache entwarfen. Ebenso konnen Sie lesen, wieso Abweichungen zum ursprunglichen Design entstanden und welchen Einflu die jeweilige Sprache auf die heutige Softwareentwicklung noch besitzt. Adin D. Falkoff: APL Thomas E. Kurtz: BASIC Charles H. Moore: FORTH Robin Milner: ML Donald D. Chamberlin: SQL Alfred Aho, Peter Weinberger und Brian Kernighan: AWK Charles Geschke und John Warnock: PostScript Bjarne Stroustrup: C++ Bertrand Meyer: Eiffel Brad Cox und Tom Love: Objective-C Larry Wall: Perl Simon Peyton Jones, Paul Hudak, Philip Wadler und John Hughes: Haskell Guido van Rossum: Python Luiz Henrique de Figueiredo und Roberto Ierusalimschy: Lua James Gosling: Java Grady Booch, Ivar Jacobson und James Rumbaugh: UML Anders Hejlsberg: Delphi-Entwickler und fuhrender Entwickler von C#



Lua

Lua Author Claus Kühnel
ISBN-10 9783907857151
Release 2012
Pages 190
Download Link Click Here

Lua (portugiesisch f r Mond) ist eine Skriptsprache zum Einbinden in Programme, um diese leichter weiterentwickeln und warten zu k nnen. Eine der besonderen Eigenschaften von Lua ist die geringe Gr e des kompilierten Skript-Interpreters. Lua Programme werden vor der Ausf hrung in Bytecode bersetzt. Obwohl man mit Lua auch eigenst ndige Programme schreiben kann, ist Lua vorrangig als Skriptsprache von C-Programmen konzipiert. Der Lua Interpreter kann ber eine C-Bibliothek angesprochen werden, die auch ein API f r die Laufzeitumgebung des Interpreters f r Aufrufe vom C-Programm aus beinhaltet. Mittels des API k nnen verschiedene Teile des Programms in C und Lua geschrieben werden, w hrend Variablen und Funktionen in beiden Richtungen erreichbar bleiben (d.h. eine Funktion in Lua kann eine Funktion in C aufrufen und umgekehrt). Lua ist in ANSI-C implementiert und unterst tzt sowohl funktionale als auch objektorientierte Programmierung. Da der Lua Interpreter extrem schnell und hochgradig portabel ist und sich leicht in C-Programme einbetten l sst, ist er gerade f r Embedded Systems eine attraktive Alternative zu anderen Skript Interpretern. Obwohl er nur wenige Kilobyte umfasst, passt noch eine vollst ndige Garbage Collection hinein, die anfallenden Datenm ll automatisch aus dem Speicher wirft. Mit dieser Brosch re wollen wir an Hand unserer Erfahrungen die Leistungsmerkmale von Lua verdeutlichen und die Erweiterungsf higkeit anhand einiger Beispiele demonstrieren. In einem ersten Beispiel werden wir den auf einem PC installierten Lua Interpreter mit einer DLL erweitern, die die Ansteuerung eines ber USB angeschlossenen AD-DA-Subsystems erm glicht. Im einem zweiten Beispiel werden wir Lua in eine Anwendung auf einem Embedded System auf Basis eines Intel386 EX Prozessors mit ROM-DOS (kompatibel zu MS-DOS 6.22) einbetten und zeigen, dass Lua auch in Systemen mit knappen Ressourcen eingesetzt werden kann. Im dritten Beispiel werden wir die DOS-Applikation durch



Einf hrung in LuaTeX und LuaLaTeX

Einf  hrung in LuaTeX und LuaLaTeX Author Herbert Voß
ISBN-10 9783865417763
Release 2013
Pages 224
Download Link Click Here

Mit LuaTeX geht die Entwicklung des seit Jahrzehnten im Kern nicht wesentlich veränderten Programms TeX einen großen Schritt voran. Es war mit TeX nicht oder doch nur unzureichend möglich, die berechtigten Forderungen nach umfassender Unterstützung der Unicode-Eingabekodierung sowie die Verwendung von Schriften im Format OpenType zu erfüllen. Beides ist eine Grundvoraussetzung, um Dokumente zu setzen, die stark unterschiedliche Schriftsysteme enthalten sollen. Auch die Beschränkungen von TeX als historisch bedingtes 8-Bit-System sind heute offensichtlich: Unzureichende Rechenfähigkeiten, geringe Anzahl an maximal möglichen Registern, Zählern usw. LuaTeX überwindet diese Beschränkungen ohne die bekannte Qualität des mit TeX erzielbaren Textsatzes zu beeinträchtigen. Die in LuaTeX integrierte Skriptsprache Lua bietet die Voraussetzung, von TeX benutzte interne Daten mit denen außerhalb in Beziehung zu setzen, was eine Vielzahl von bisher nicht möglichen Anwendungen weit über den Rahmen des bloßen Textsatzes hinaus gestattet. Dieses Buch gibt anhand vieler Beispiele eine Einführung in die neuen Möglichkeiten von LuaTeX.



Einf hrung in LaTeX

Einf  hrung in LaTeX Author Voß, Herbert
ISBN-10 9783865418234
Release 2016-01-28
Pages 960
Download Link Click Here

Mit LaTeX lassen sich Dokumente in höchster Qualität erstellen, die den Vergleich mit professionell hergestellten Dokumenten nicht scheuen müssen. Von einfachen Briefen bis hin zu dem, was Sie gerade in der Hand halten, ist die Anwendung von LaTeX eine große Hilfe. Die angebliche Hürde, die Einsteiger bei der ersten Benutzung von LaTeX empfingen, wird mit diesem Buch beseitigt. Man findet ebenso eine Anleitung zur Auswahl, Installation und verwendung gut geeigneter Editoren unter den Betriebssystem Windows, Linux und Mac OS X, wie Installationshinweise für TeXLive oder MiKTeX. Behandelt werden die Programme pdfLaTeX, XLaTeX, LuaLaTeX und dvips. Dieses Buch, welches sich sowohl an Naturwissenschaftler als auch Geisteswissenschaftler wendet, zeigt an vielen Beispielen, wie man seine Dokumente anspruchsvoll gestalten kann.



Coding Places

Coding Places Author Yuri Vladimirovich Takhteyev
ISBN-10 UCAL:C3511326
Release 2009
Pages 1076
Download Link Click Here

Coding Places has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Coding Places also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Coding Places book for free.



Mathematiksatz mit LaTeX

Mathematiksatz mit LaTeX Author Herbert Voß
ISBN-10 9783865417749
Release 2012
Pages 374
Download Link Click Here

Welches Paket, welcher Befehl, welche Syntax? Dieses Buch zeigt, wie man einfache Gleichungen oder umfangreiche mathematische Abhandlungen erstellen kann. Anhand vieler Beispiele wird erläutert, wie das Layout von Formeln in einer Textzeile oder einem eigenen Absatz erstellt wird. Eine Liste der verfügbaren Symbole findet sich ebenso wie eine Aufstellung der zusätzlichen Pakete. Die wichtigsten Pakete werden mit Beispielen angegeben. Insbesondere die zusätzlichen Pakete der American Mathematical Society (AMS) werden ausführlich behandelt.



Programmieren lernen

Programmieren lernen Author Peter Pepper
ISBN-10 9783540327820
Release 2007-08-15
Pages 488
Download Link Click Here

Objektorientiertes Programmieren mittels Java: Dieses Lehrbuch liefert sicher und systematisch die grundlegenden Kenntnisse dazu. Im weiteren Verlauf behandelt es u.a. folgende Themen: Objekte und (generische) Klassen, Kontrollanweisungen und Datenstrukturen, wichtige Algorithmen zum Suchen und Sortieren von Daten sowie für einfache numerische Anwendungen und elementare Graph-Traversierung. Modularisierungskonzepte und Methoden der nebenläufigen Programmierung mittels Threads, des Exception-Handlings, der Ein- und Ausgabe sowie von grafischen Benutzerschnittstellen runden das Buch ab. Systematisch und für vielfältige Anwendungen geeignet.



Lineare Algebra und Lineare Programmierung

Lineare Algebra und Lineare Programmierung Author Claus C. Berg
ISBN-10 9783322871749
Release 2013-07-02
Pages 246
Download Link Click Here

Lineare Algebra und Lineare Programmierung has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Lineare Algebra und Lineare Programmierung also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Lineare Algebra und Lineare Programmierung book for free.



Embedded Linux mit dem Raspberry Pi

Embedded Linux mit dem Raspberry Pi Author Claus Kühnel
ISBN-10 9783907857175
Release 2013-08-29
Pages 256
Download Link Click Here

"Embedded Linux mit dem Raspberry Pi" zeigt den Einsatz von Linux auf der populären Hardware-Plattform Raspberry Pi. Der Untertitel „für Ein- und Umsteiger“ soll gleichzeitig verdeutlichen, an wen als Leser mit diesem Buch primär gedacht ist. Hier geht es nicht um Linux als alternatives Betriebssystem für den PC, sondern den Einsatz von Linux in einem Embedded System und um das Embedded System selbst. Die Komplexität heutiger Anforderungen an Elektronikkomponenten ist an vielen Stellen mit den klassischen Konzepten um Mikrocontroller kaum umsetzbar. Hinzu kommt der Preiszerfall in diesem Sektor, der für den Einsatz leistungsfähiger 32-Bit-Mikrocontroller, wie ARM- oder Cortex-Derivate, spricht. Während die leistungsschwächeren (8-Bit-) Mikrocontroller meist ohne Betriebssystem betrieben wurden, kommt man bei den 32-Bit-Mikrocontrollern kaum noch um den Einsatz eines Betriebssystems herum. Das Betriebssystem bietet Schnittstellentreiber, Dateisystem, Multi-Threading u.a. und übernimmt damit wiederkehrenden Aufgaben, für die stabile Softwarekomponenten zur Verfügung stehen. Leistungsfähige und schlanke Linux-Derivate können heute auch auf einfacheren Prozessoren eingesetzt werden und sind frei verfügbar. Die verwendete Linux-Distribution Raspbian stellt einen grafischen Desktop zur Verfügung, der hier aber nicht von primärem Interesse ist. Unser primäres Userinterface hier ist klassisch die Kommandozeile, wie sie vielen Mikrocontroller-Programmierern aus deren Projekten als Terminal-Schnittstelle bekannt ist. Ein grafisches Userinterface ist für viele geschlossene Embedded Systems (deeply embedded) ohnehin nicht erforderlich, oder kann durch ein Web-Interface ersetzt werden. Mit dem Einsatz von Linux in einem Embedded System kommt eine Reihe von neuen Ansätzen auf den Umsteiger aus der konventionellen Mikrocontrollerwelt zu, mit denen wir uns hier erst einmal auseinandersetzen werden. Alle gelisteten Quelltexte und einige Erläuterungen sind unter SourceForge abgelegt (http://sourceforge.net/projects/raspberrypisnip/). Zum Buch existiert ausserdem eine Webseite http://www.ckuehnel.ch/Raspi-Buch.html.



Spieleprogrammierung

Spieleprogrammierung Author Lennart Steinke
ISBN-10 3826681622
Release 2007
Pages 749
Download Link Click Here

Spieleprogrammierung has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Spieleprogrammierung also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Spieleprogrammierung book for free.



Mysterium Spieleentwickler

Mysterium Spieleentwickler Author Felix Olschewski
ISBN-10 9783842342262
Release 2011
Pages 136
Download Link Click Here

Mysterium Spieleentwickler has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Mysterium Spieleentwickler also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Mysterium Spieleentwickler book for free.



Make Special Internet der Dinge 2017

Make  Special Internet der Dinge 2017 Author Make-Redaktion
ISBN-10 9783957881588
Release 2016-11-28
Pages 132
Download Link Click Here

Das Sonderheft des deutschsprachigen DIY-Magazins Make: zum Thema Internet der Dinge (Internet of Things - IoT) bietet einen leichten Einstieg. Die Praxisbeispiele zeigen, wie Sie verschiedene Geräte mit dem Internet verbinden und Daten weltweit empfangen und auswerten können oder wie sich aus der Ferne Module steuern lassen. In ausführlichen Grundlagenartikeln werden Sie mit den verschiedenen Funktechniken und Protokollen vertraut gemacht, erfahren wie mit DALI zu Hause das Licht kontrolliert wird und erproben am praktischen Beispiel MQTT und ZigBee mit Xbee. Mit Beacons können Sie kleine Leuchtfeuer setzen und so unter Anderem die Positionsbestimmung im Gebäuden optimieren. Die weiteren Beispiele erweitern Ihr Wissen und praktischen Fähigkeiten, in dem Sie sich eine eigene Amazon Echo mit einem Raspberry Pi nachbauen, Philips Hue-Lampen per Node-RED steuern, WLAN-Module mit Lua programmieren oder automatisch Familienfotos im digitalen Bilderrahmen mit Ihren Verwandten teilen.Die Redaktion der Zeitschrift Make: steht auch bei diesem Sonderheft für anspruchsvolle neue Artikel in der gewohnten übersichtlichen Aufmachung, die sicherstellt, dass die Projekte wie gezeigt nachvollzogen werden können und am Ende funktionieren. Learning by Doing steht bei Make: immer im Vordergrund.



A priori Informationen zur linearen Programmierung

A priori Informationen zur linearen Programmierung Author Hans G. Bartels
ISBN-10 STANFORD:36105031523173
Release 1973
Pages 406
Download Link Click Here

A priori Informationen zur linearen Programmierung has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from A priori Informationen zur linearen Programmierung also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full A priori Informationen zur linearen Programmierung book for free.



Masterkurs Parallele und Verteilte Systeme

Masterkurs Parallele und Verteilte Systeme Author Christian Baun
ISBN-10 3834803944
Release 2008-06-12
Pages 503
Download Link Click Here

Das Buch bietet eine systematische Darstellung des Stands der Technik und der aktuellen Entwicklungen auf dem Gebiet des parallelen und verteilten Rechnens. Es stellt alle relevanten Hardwarearchitekturen für Multiprozessoren und Multicoreprozessoren sowie ihre Betriebssysteme bis hin zum Google-Cluster vor. Das parallele Programmieren bildet einen Schwerpunkt des Werkes. Dazu gehören Client-Server-Modelle und Serviceorientierte Architekturen sowie Programmiermodelle für unterschiedliche Speicherarchitekturen. Eine ausführliche Erläuterung von Leistungsmaßen, Parallelisierungstechniken und verteilten Algorithmen zeigt dem Programmierer Möglichkeiten und Grenzen der Verteilung auf. Methoden der statischen und der dynamischen Rechenlastverteilung sind ebenso enthalten wie moderne Virtualisierungstechniken. Die abschließenden Kapitel über Cluster- und Grid-Computing geben Einblick in die aktuellen Themen des Gebiets und einen Ausblick auf die zukünftigen Entwicklungen.



COBOL Das Handbuch f r den professionellen Programmierer

COBOL     Das Handbuch f  r den professionellen Programmierer Author Erich H. Peter Roitzsch
ISBN-10 9783322878021
Release 2013-03-09
Pages 631
Download Link Click Here

COBOL dürfte die am meisten angewendete Programmiersprache seit ihrer ersten Veröffentlichung im Jahre 1960 sein. Man schätzt, daß etwa 40% aller geschriebenen Programme in COBOL abgefaßt worden sind, wobei der Trend eher als zunehmend zu beurteilen ist. Der Grund für dieses gesteigerte Interesse liegt vor allem in der ständig zu nehmenden Aufbereitung und Verarbeitung von Massendaten aus allen wirtschaftlich orientierten Bereichen, wofür COBOL hervorragend ge eignet ist. Da die anwenderbezogenen Anforderungen an die Verar beitung dieser Daten einer ständigen Entwicklung unterliegen, muß auch COBOL dieser Entwicklung gerecht werden. Seit 1968 hat das American National Standards Institute (ANS I) , dem auch ein inter nationaler Beraterkreis angehört, die Standardisierung der COBOL Entwicklung übernommen. Dadurch wurde der Grundstein für die Kompatibilität der Sprache gelegt. Heute sind alle publizierten COBOL Versionen aufwärtskompatibel. Das heißt, daß auch Programme, die in älteren Versionen geschrieben wurden, beim Einsatz neuer Compiler Versionen unter geringfügigen Quell-Code-Änderungen läuffähig bleiben. Damit ist COBOL zu einer lebendigen Programmiersprache geworden, die eine zukünftige Entwicklung bereits in sich trägt und universell einsetzbar ist. Da COBOL für die Verarbeitung großer Datenmengen geschaffen wurde, war ihr Einsatz in der Vergangenheit auf Großrechner be schränkt. Durch die rasche Hardware-Entwicklung, die vor allem durch immer schnellere Rechner und größere Speicherkapazitäten auf kleinstem Raum zum Ausdruck kommt, können COBOL-Programme auch zunehmend auf mittleren und Kleinanlagen eingesetzt werden. Die Computer-Hersteller haben dieser Entwicklung Rechnung getragen und eine Reihe sehr guter Compiler entwickelt, die auf dem PC einsetzbar sind.



Szenarioanalyse zur Entwicklung der Gamingbranche

Szenarioanalyse zur Entwicklung der Gamingbranche Author Jakob Golombek
ISBN-10 9783656155461
Release 2012-03-20
Pages 90
Download Link Click Here

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 1,5, Fachhochschule Düsseldorf, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Gamingbranche, in dieser Arbeit ebenfalls als Videospielebranche und Gaming Industrie bezeichnet, ist ein enorm wachsender Markt. Der geschätzte Jahresumsatz 2011 beträgt über 74 Milliarden US-Dollar (vgl. Gartner Inc. 05.07.2011). Darüber hinaus wird der Branche bis 2015 ein Umsatzwachstum von 50,7% vorausgesagt. Dies bedeutet, dass die Gamingbranche im Jahre 2015 112,163 Milliarden US-Dollar umsetzen wird (vgl. Gartner Inc. 05.07.2011). Um diese Größenordnung besser einordnen zu können, ist es interessant zu wissen, dass die weltweite Musik- und Filmindustrie 2008 rund 67 Milliarden US-Dollar umgesetzt hat. Daraus wird deutlich, dass die Gamingbranche durch ihre starken Wachstumsraten die Umsatzstärke von Musik- und Filmindustrie übertreffen wird oder gar schon übertroffen hat. „Die Industrie hat eine neue Revolution. Spiele für Onlinenetzwerke ändern unser Geschäft komplett.“ (Yves Guillemot CEO von UbiSoft in Financial Times Deutschland 07.06.2011) Doch wie wird sich die Gamingbranche in Zukunft verändern? Diese und weitere Fragen beschäftigen die in der Spielebranche tätigen Unternehmen. Es ist der Wunsch eines jeden Unternehmens, einen Blick in die Zukunft werfen zu können, doch eine Glaskugel, welche die Zukunft voraussagt, gibt es nicht. Allerdings ist dies nicht der einzige Weg, zukünftige Entwicklungen vorauszusehen.