Schlump

Schlump Author Hans Herbert Grimm
ISBN-10 9783462307771
Release 2014-04-10
Pages 352
Download Link Click Here

Die Wiederentdeckung: Schlump ist ein vergessener Klassiker, ein grandioser Antikriegsroman aus dem Jahr 1928 »Antinationalistisch, unheroisch, menschenfreundlich, pazifistisch, franzosenfreundlich, humanistisch, europäisch, ziemlich gut gelaunt und ziemlich gut geschrieben. Ein helles Buch aus dunkler Zeit.« So beschrieb Volker Weidermann diesen Roman in seinem FAS-Artikel im April 2013.Hans Herbert Grimm bekannte sich erst nach dem Zweiten Weltkrieg dazu, einen Roman über den Ersten Weltkrieg geschrieben zu haben, der sich immer noch ganz frisch, ganz gegenwärtig liest und sich damit abhebt von vielen heute nur noch literaturgeschichtlich kanonisierten Romanen. Die »Geschichten und Abenteuer aus dem Leben des unbekannten Musketiers Emil Schulz, genannt ›Schlump‹, von ihm selbst erzählt« – so der Untertitel – zeigen den Weg eines unbedarften jungen Helden von der Etappe aufs Schlachtfeld, ins Lazarett und zurück. Und sie erzählen die Geschichte eines modernen Hans im Glück, der nach Romanzen Ausschau hält und am Ende die große Liebe trifft, die immer schon auf ihn wartete. »Ein französisch anmutendes Weisheitsbuch von lateinischer Heiterkeit«, so Volker Weidermann, der in seinem Nachwort Informationen zu Autor und Werk liefert.



Der satanarch ol genialkoh llische Wunschpunsch

Der satanarch  ol  genialkoh  llische Wunschpunsch Author Michael Ende
ISBN-10 9783522610452
Release 2017-11-06
Pages 240
Download Link Click Here

Dieser Kinderbuch Klassiker von Michael Ende begeistert Kinder ab 10 Jahren, nicht nur zum Jahreswechsel! Der Geheime Zauberrat Beelzebub Irrwitzer und seine Tante, die Geldhexe Tyrannja Vamperl, haben ein Problem: Ihr Soll an bösen Taten ist noch nicht erfüllt. Am Silvesterabend bekommen sie eine letzte Chance - ansonsten werden sie in die Hölle verbannt. Doch mit Hilfe des satanarchäolügenialkohöllischen Wunschpunsches könnten sie ihren Rückstand bis Mitternacht mühelos aufholen. Wird ihr teuflischer Plan aufgehen?



Making It

Making It Author Norman Podhoretz
ISBN-10 9781681370811
Release 2017-04-11
Pages 280
Download Link Click Here

A controversial memoir about American intellectual life and academia and the relationship between politics, money, and education. Norman Podhoretz, the son of Jewish immigrants, grew up in the tough Brownsville section of Brooklyn, attended Columbia University on a scholarship, and later received degrees from the Jewish Theological Seminary and Cambridge University. Making It is his blistering account of fighting his way out of Brooklyn and into, then out of, the Ivory Tower, of his military service, and finally of his induction into the ranks of what he calls “the Family,” the small group of left-wing and largely Jewish critics and writers whose opinions came to dominate and increasingly politicize the American literary scene in the fifties and sixties. It is a Balzacian story of raw talent and relentless and ruthless ambition. It is also a closely observed and in many ways still-pertinent analysis of the tense and more than a little duplicitous relationship that exists in America between intellect and imagination, money, social status, and power. The Family responded to the book with outrage, and Podhoretz soon turned no less angrily on them, becoming the fierce neoconservative he remains to this day. Fifty years after its first publication, this controversial and legendary book remains a riveting autobiography, a book that can be painfully revealing about the complex convictions and needs of a complicated man as well as a fascinating and essential document of mid-century American cultural life.



On the Abolition of All Political Parties

On the Abolition of All Political Parties Author Simone Weil
ISBN-10 9781590177907
Release 2014-09-30
Pages 96
Download Link Click Here

An NYRB Classics Original Simone Weil—philosopher, activist, mystic—is one of the most uncompromising of modern spiritual masters. In “On the Abolition of All Political Parties” she challenges the foundation of the modern liberal political order, making an argument that has particular resonance today, when the apathy and anger of the people and the self-serving partisanship of the political class present a threat to democracies all over the world. Dissecting the dynamic of power and propaganda caused by party spirit, the increasing disregard for truth in favor of opinion, and the consequent corruption of education, journalism, and art, Weil forcefully makes the case that a true politics can only begin where party spirit ends. This volume also includes an admiring portrait of Weil by the great poet Czeslaw Milosz and an essay about Weil’s friendship with Albert Camus by the translator Simon Leys.



Singapur im W rgegriff

Singapur im W  rgegriff Author James Gordon Farrell
ISBN-10 9783957574244
Release 2017-02-27
Pages 832
Download Link Click Here

Singapur 1937. Walter Blackett, Direktor eines britischen Kautschukunternehmens, weiß sich von der bewährten Ordnung britischer Kolonialherrschaft getragen, als er die Feierlichkeiten zum hundertjährigen Jubiläum seiner Firma ausrichtet. Noch ist die Welt, zumindest für die Engländer, in Ordnung, haben die Da Dousa Sisters ihre Gesangsauftritte, ist der zerzauste Hund La Condition humaine nur halbtot und gibt es standesgemäße Paraden und Feste. Und doch scheint am Vorabend des Zweiten Weltkriegs im Inselstaat einiges in Schieflage geraten zu sein : Kaum ist ein Streik der Einheimischen niedergeschlagen, flammt er an anderem Ort wieder auf, Walter Blacketts Sohn engagiert zur Abendunterhaltung ausgerechnet einen Fakir, seine Tochter Joan tändelt mit den falschen Verehrern, während der junge Matthew, Oxfordstudent und rechtmäßiger Erbe der Firma, sich als naiver Weltverbesserer erweist. Das Geschäft mit dem Kautschuk boomt, nicht zuletzt wegen des Weltkriegs und der Marktmanipulation durch Blackett selbst, doch als japanische Flieger das völlig unvorbereitete Singapur bombardieren, kann der Schock größer nicht sein. Während Matthew herauszufinden versucht, was es mit dem ›Würgegriff von Singapur‹ auf sich hat, ist der Mythos von der Uneinnehmbarkeit Singapurs bereits brutal zerschlagen.



Making It

Making It Author Kelly Coyne
ISBN-10 9781609613884
Release 2011-04-26
Pages 320
Download Link Click Here

Spending money is the last thing anyone wants to do right now. We are in the midst of a massive cultural shift away from consumerism and toward a vibrant and very active countermovement that has been thriving on the outskirts for quite some time--do-it-yourselfers who make frugal, homemade living hip are challenging the notion that true wealth has anything to do with money. In Making It, Coyne and Knutzen, who are at the forefront of this movement, provide readers with all the tools they need for this radical shift in home economics. The projects range from simple to ambitious and include activities done in the home, in the garden, and out in the streets. With step-by-step instructions for a wide range of projects--from growing food in an apartment and building a ninety-nine-cent solar oven to creating safe, effective laundry soap for pennies a gallon and fishing in urban waterways--Making It will be the go-to source for post-consumer living activities that are fun, inexpensive, and eminently doable. Within hours of buying this book, readers will be able to start transitioning into a creative, sustainable mode of living that is not just a temporary fad but a cultural revolution.



Making Sense of Narrative Text

Making Sense of Narrative Text Author Michael Toolan
ISBN-10 9781317224587
Release 2016-06-03
Pages 284
Download Link Click Here

This book takes the following question as its starting point: What are some of the crucial things the reader must do in order to make sense of a literary narrative? The book is a study of the texture of narrative fiction, using stylistics, corpus linguistic principles (especially Hoey’s work on lexical patterning), narratological ideas, and cognitive stylistic work by Werth, Emmott, and others. Michael Toolan explores the textual/grammatical nature of fictional narratives, critically re-examining foundational ideas about the role of lexical patterning in narrative texts, and also engages the cognitive or psychological processes at play in literary reading. The study grows out of the theoretical questions that stylistic analyses of extended fictional texts raise, concerning the nature of narrative comprehension and the reader’s experience in the course of reading narratives, and particularly concerning the role of language in that comprehension and experience. The ideas of situation, repetition and picturing are all central to the book’s argument about how readers process story, and Toolan also considers the ethical and emotional involvement of the reader, developing hypotheses about the text-linguistic characteristics of the most ethically and emotionally involving portions of the stories examined. This book makes an important contribution to the study of narrative text and is in dialogue with recent work in corpus stylistics, cognitive stylistics, and literary text and texture.



Fat City

Fat City Author Leonard Gardner
ISBN-10 9783841212856
Release 2017-04-11
Pages 208
Download Link Click Here

»Fat City hat mich mehr bewegt als die gesamte Gegenwartsliteratur der letzten Jahre.« Joan Didion Stockton, Kalifornien, 50er Jahre. Im Lido-Box-Gym treffen Ernie Munger und Billy Tully aufeinander. Ernie steht am Anfang seiner Karriere, ist voller Hoffnungen. Billy ist am Ende, will es noch einmal wissen. Ihr Trainer, Ruben Luna, hat schon alles gesehen, er weiß, dass es im Boxen kaum etwas zu holen gibt. Zwischen verlausten Hotelbetten und Pfirsichernte, zwischen Boxring und dunklen Bars, der großen Liebe und der leidlichen Bettgesellschaft, zwischen Hoffnung und Verzweiflung beginnt und vergeht das Leben von Ernie, Billy und Ruben. »Fat City« zählt zu den großen Klassikern der amerikanischen Literatur, der Roman ist das Gegenstück zu Rocky und Co. Keine Heldengeschichte, sondern eine Verbeugung vor dem letzten Willen, der erst erwacht, wenn alle Hoffnung unter den Tisch getrunken ist. Eine Liebeserklärung an eine Zeit, in der man von der Hand in den Mund lebte, aus eigener Kraft alles erreichen und alles zerstören konnte. Gregor Hens gelingt es mit seiner Neuübersetzung meisterhaft, dem einzigartigen Californian-Working-Class-Sound, dem trotzigen Humor und der feinen Melancholie eine deutsche Stimme zu verleihen. »Laufen, kämpfen, lieben, Unkraut jäten oder Obsternte – die Protagonisten des Romans halten niemals inne, nur um nicht von ihrem Verhängnis eingeholt zu werden. Gardner erzählt das so überzeugend, dass wir uns nur an ihre Taten erinnern, nicht an ihre Niederlagen.« The New York Review of Books



Making Sense of Genesis

Making Sense of Genesis Author J. Wilson
ISBN-10 9781498290777
Release 2017-04-25
Pages 140
Download Link Click Here

Early Genesis is like a table of contents for the rest of the book, a seed from which the rest of Scripture and history unfolds: so many ideas, images, and events can be traced back to it. Like the seeds that are so often our staple for life, Genesis also provides food for the soul, true wisdom, and the big picture we need to live in this world. But its message can be hindered by misunderstanding its purpose. Making Sense of Genesis looks at what works and what doesn't work when interpreting Genesis. It's not a commentary, so it doesn't interact with all of Genesis or much that has been written about it. Rather, it observes how the ideas and images in early Genesis unfold and are fulfilled, and how they are just as true and fresh for us now as they were in the beginning.



Ferien auf Saltkrokan

Ferien auf Saltkrokan Author Astrid Lindgren
ISBN-10 3841501702
Release 2012
Pages 334
Download Link Click Here

Ferien auf Saltkrokan has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Ferien auf Saltkrokan also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Ferien auf Saltkrokan book for free.



Three Stones Make a Wall

Three Stones Make a Wall Author Eric H. Cline
ISBN-10 9781400884612
Release 2017-02-14
Pages 480
Download Link Click Here

In 1922, Howard Carter peered into Tutankhamun's tomb for the first time, the only light coming from the candle in his outstretched hand. Urged to tell what he was seeing through the small opening he had cut in the door to the tomb, the Egyptologist famously replied, "I see wonderful things." Carter's fabulous discovery is just one of the many spellbinding stories told in Three Stones Make a Wall. Written by Eric Cline, an archaeologist with more than thirty seasons of excavation experience, Three Stones Make a Wall traces the history of archaeology from an amateur pursuit to the cutting-edge science it is today by taking the reader on a tour of major archaeological sites and discoveries, from Pompeii to Petra, Troy to the Terracotta Warriors, and Mycenae to Megiddo and Masada. Cline brings to life the personalities behind these digs, including Heinrich Schliemann, the former businessman who excavated Troy, and Mary Leakey, whose discoveries advanced our understanding of human origins. The discovery of the peoples and civilizations of the past is presented in vivid detail, from the Hittites and Minoans to the Inca, Aztec, and Moche. Along the way, the book addresses the questions archaeologists are asked most often: How do you know where to dig? How are excavations actually done? How do you know how old something is? Who gets to keep what is found? Taking readers from the pioneering digs of the eighteenth century to the exciting new discoveries being made today, Three Stones Make a Wall is a lively and essential introduction to the story of archaeology.



Swing Time

Swing Time Author Zadie Smith
ISBN-10 9783462316001
Release 2017-08-17
Pages
Download Link Click Here

»Nicht nur Freundschaft, sondern die ganze verrückte, ungerechte Welt wird einem präzisen prüfenden Blick unterzogen.« New York Magazine. Zwei Mädchen lernen sich beim Tanzen kennen, fortan sind sie unzertrennlich. Die eine hat Talent und die andere hat Ideen: über Rhythmus und Zeit, über schwarze Haut und schwarze Musik, über Stammeszugehörigkeit, Milieu, Bildung und Chancenungleichheit.Als sich die beiden Mädchen zum ersten Mal begegnen, fühlen sie sich sofort zueinander hingezogen. Die gleiche Leidenschaft fürs Tanzen und für Musicals verbindet sie, doch auch derselbe Londoner Vorort und die Hautfarbe. Ihre Wege trennen sich, als Tracey tatsächlich Tänzerin wird und erste Rollen in Musicals bekommt. Ihre Freundin wiederum jettet als Assistentin der berühmten Sängerin Aimee um die Welt. Als Aimee in Afrika eine Schule gründen will, reist sie ihr voraus und lässt sich durch das Land, in dem ihre Wurzeln liegen, verzaubern und aus dem Rhythmus bringen.Dieser grandiose Roman von Zadie Smith, der in den USA und in Großbritannien von Presse und Publikum gefeiert wird, erzählt am Beispiel zweier Freundinnen vom Siegen und Scheitern, vom Beginnen und Enden. »Bewegend, lustig und wahrhaftig analysiert dieser Roman mit der Eleganz von Fred Astaire oder Michael Jackson Themen wie Hautfarbe und Weltpolitik.« Kirkus Reviews



Gehe hin stelle einen W chter

Gehe hin  stelle einen W  chter Author Harper Lee
ISBN-10 9783641179496
Release 2015-07-17
Pages 320
Download Link Click Here

Sensationeller Manuskriptfund - das literarische Ereignis im Sommer 2015 Harper Lee hat bisher nur einen Roman veröffentlicht, doch dieser hat der US-amerikanischen Schriftstellerin Weltruhm eingebracht: „Wer die Nachtigall stört“, erschienen 1960 und ein Jahr später mit dem renommierten Pulitzer-Preis ausgezeichnet, ist mit 40 Millionen verkauften Exemplaren und Übersetzungen in mehr als 40 Sprachen eines der meistgelesenen Bücher weltweit. Mit „Gehe hin, stelle einen Wächter“ – zeitlich vor „Wer die Nachtigall stört“ entstanden – erscheint nun das Erstlingswerk. Das Manuskript wurde nie veröffentlicht und galt als verschollen – bis es eine Freundin der inzwischen 89-jährigen Autorin im September 2014 fand. In „Gehe hin, stelle einen Wächter“ treffen wir die geliebten Charaktere aus „Wer die Nachtigall stört“ wieder, 20 Jahre später: Eine inzwischen erwachsene Jean Louise Finch, „Scout“, kehrt zurück nach Maycomb und sieht sich in der kleinen Stadt in Alabama, die sie so geprägt hat, mit gesellschaftspolitischen Problemen konfrontiert, die nicht zuletzt auch ihr Verhältnis zu ihrem Vater Atticus infrage stellen. Ein Roman über die turbulenten Ereignisse im Amerika der 1950er-Jahre, der zugleich ein faszinierend neues Licht auf den Klassiker wirft. Bewegend, humorvoll und überwältigend – ein Roman, der seinem Vorgänger in nichts nachsteht.



Transit

Transit Author Anna Seghers
ISBN-10 9783841207081
Release 2013-07-01
Pages 290
Download Link Click Here

Flüchtlinge aus allen Ländern Europas treffen 1940 zu Tausenden in Marseille ein. Sie hetzen nach Visa, Stempeln, Bescheinigungen, ohne die sie den Kontinent nicht verlassen können. Im Chaos der Stadt, in den Cafés, auf der Jagd von Behörde zu Behörde kreuzen sich ihre Wege. Unter ihnen der Ich-Erzähler, der eine schmerzliche Liebe zu der Frau durchlebt, die rastlos ihren Mann sucht, an dessen Tod sie nicht glauben will. Mit falschen Papieren und - durch Zufall - mit der Hinterlassenschaft jenes Toten ausgestattet, erhält er durch glückliche Umstände eine Passage nach Übersee. Doch er gibt sie zurück. Auf ihrer eigenen Odyssee von Marseille nach Mexiko - unmittelbar unter dem Eindruck ihrer persönlichen Erlebnisse - begann Anna Seghers an diesem Roman zu arbeiten. Dennoch spiegelt er die Ereignisse nicht einfach wider, sondern ist ein Werk großer Kunst und Künstlichkeit, voll Ironie, Spiel und scheinbarer Leichtigkeit. Mit diesem Band liegt die erste authentische Buchausgabe von "Transit" vor. Sie basiert auf der ersten deutschen Veröffentlichung in der "Berliner Zeitung" von August bis November 1947, die erheblich von allen bisherigen Buchpublikationen abweicht und sprachliche wie stilistische Eigenheiten der Autorin erhalten hat. Anmerkungen und Kommentar erläutern die komplizierte Geschichte und die vielschichtige Struktur des Romans, der, so Heinrich Böll, "zum schönsten wurde, den Anna Seghers geschrieben hat". Die neue Edition der Werke von Anna Seghers wird herausgegeben von Helen Fehervary und Bernhard Spies. Angelegt auf 24 Bände, umfaßt die Leseausgabe, an der international renommierte Forscher beteiligt sind, alle literarischen und theoretischen Schriften der Autorin - die veröffentlichten wie die noch nicht gedruckten -, ergänzt durch eine Auswahl der Briefe. Jeder Band enthält einen Anhang mit Erläuterungen und einen Kommentar, basierend auf dem neuesten Stand der Forschung. Alle Bände in Leinen gebunden, mit Fadenheftung und Leseband. Bereits erschienen: Das siebte Kreuz (ISBN 3-351-3454-7)



Schnelles Denken langsames Denken

Schnelles Denken  langsames Denken Author Daniel Kahneman
ISBN-10 9783641093747
Release 2012-06-27
Pages 624
Download Link Click Here

Intuition oder Vernunft? - Menschliches Verhalten und das Verständnis von Wirtschaft Wie treffen wir unsere Entscheidungen? Warum ist Zögern ein überlebensnotwendiger Reflex, und was passiert in unserem Gehirn, wenn wir andere Menschen oder Dinge beurteilen? Daniel Kahneman, Nobelpreisträger und einer der einflussreichsten Wissenschaftler unserer Zeit, zeigt anhand ebenso nachvollziehbarer wie verblüffender Beispiele, welchen mentalen Mustern wir folgen und wie wir uns gegen verhängnisvolle Fehlentscheidungen wappnen können.



Meine Welt

Meine Welt Author Helen Keller
ISBN-10 3925817166
Release 1987
Pages 89
Download Link Click Here

Meine Welt has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Meine Welt also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Meine Welt book for free.



Paris Vagabond

Paris Vagabond Author Jean-Paul Clebert
ISBN-10 9781590179581
Release 2016-04-12
Pages 336
Download Link Click Here

An NYRB Classic Original Jean-Paul Clébert was a boy from a respectable middle-class family who ran away from school, joined the French Resistance, and never looked back. Making his way to Paris at the end of World War II, Clébert took to living on the streets, and in Paris Vagabond, a so-called “aleatory novel” assembled out of sketches he jotted down at the time, he tells what it was like. His “gallery of faces and cityscapes on the road to extinction” is an astonishing depiction of a world apart—a Paris, long since vanished, of the poor, the criminal, and the outcast—and a no less astonishing feat of literary improvisation: Its long looping breathless sentences, streetwise, profane, lyrical, incantatory, are an adventure in their own right. Praised on publication by the great novelist and poet Blaise Cendrars and embraced by the young Situationists as a kind of manual for living off the grid, Paris Vagabond—here published with the starkly striking photographs of Clébert’s friend Patrice Molinard—is a raw and celebratory evocation of the life of a city and the underside of life.